2005 bin ich im buddhistischen Zentrum Essen in Kontakt mit Meditation gekommen und sie ist seitdem immer wieder hilfreich für mich.

Dank meiner Kenntnisse im Schreinerhandwerk, die ich mir in der Holzwerkstatt des Kirchenkreis-West Dortmund erworben habe, war ich damals bald dabei, eigene Meditationsbänke zu entwickeln und herzustellen.

Ich freue mich, mein Wissen in meinem Projekt umsetzen zu können.